• Deutsch
  • Nederlands
  • English
  • Français
  • Italiano
  • Svensk
  • Español

Geführte Wanderung "Zur Klippe der verzweifelten Hildegard"


Parkplatz am Friedhof | Dornburg | Dornburg | Westerwald | Hessen
Sa, 29. Aug 2020
10:00
Sport (Wandern)
Sport | Sport / Outdoor | Familie | Wandern | Gruppen
Top Event
Sa
29.08.2020
10:00
  • Information
  • Anreise

Beschreibung

„Wanderung zur Klippe der verzweifelten Hildegard“

Kaum aus dem Auto ausgestiegen überschreiten wir nach wenigen Metern die einstige Grenze zum Keltenreich.
Vor mehr als 2000 Jahren lebten auf dem Dornburg Plateau die Kelten. Opferstätte, Fluchtburg, Oppidum – wie bei so vielen anderen keltischen Höhen-Siedlungen im Westerwald ist nicht gesichert, zu welchem Zweck die „Dornburg“ errichtet wurde. Allerdings sagt man noch heute dem Bereich der Dornburg magische Kräfte nach. Allzu viel ist von der einstigen Wallanlage welche die Siedlungsfläche, die zum größten Teil dem Basaltabbau zum Opfer fiel, nicht mehr zu sehen. Der Maschendrahtzaun der verhindern soll, dass man über die Abbruchkante in den ehemaligen Basaltabbau stürzt ist natürlich wesentlich jüngeren Ursprungs. Der Verlauf der Wanderung führt an den Resten einer mittelalterlichen Kapelle vorbei zum Ort einer Tragödie. Es ging um Verrat, Liebe und Leid in denen in mehrere Sagen berichtet wird … aber alle Sagen enden mit dem Tod von Hildegard. Von der Aussichtsplattform hat man einen wunderbaren Blick in das Limburger Becken und nach dem Abstieg wartet, gerade im Sommer, ein erfrischendes Naturphänomen auf die Wanderer. Auf dem sogen. „Totenweg“ geht es weiter Richtung Blasiusberg. Nach einem knackigen, dafür aber recht kurzem steilen Anstieg ist die Blasiuskapelle auf dem Plateau erreicht. Nach dem Abstieg durch den Wald geht der Blick weit über Wiesen und Wälder bis wieder der Wald ruft und wir am „Dreiherrenstein“ auf die heutige Grenze zwischen Rheinland-Pfalz und Hessen stoßen. Weiter durch den Wald geht es zu einem weiteren geschichtsträchtigen Ort, der Glockenwiese und danach zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Es besteht Anmeldepflicht - ohne vorherige Anmeldung ist die Teilnahme nicht möglich.
Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Anmeldung von jedem Teilnehmer bei Wanderführer Rainer Lemmer unter Mobil: 0178/4628694 oder per E-Mail: (wanderfuehrer@typisch-westerwald.de) mit Angabe von: Name, Vorname, Anschrift, Telefonnummer und falls vorhanden E-Mail Adresse. Die Aufbewahrungsfrist dieser Daten beträgt 1 Monat.

Aufgrund der Kontaktbeschränkungen erfolgt KEINE Einkehr.
Bitte als Selbstversorger für Rucksackverpflegung und ausreichend Getränke sorgen! Es gilt der Schutz von allen für alle!
In der Woche vor der Wanderung erhalten alle angemeldeten Wandernden von mir eine E-Mail mit entsprechenden Verhaltensregeln, bzw. ggf. einzuhaltenden Auflagen für die Wanderungen. Wandern ist auch „mit Abstand“ immer noch am schönsten!


Tourstart: 10.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz am Friedhof, 65599 Dornburg-Wilsenroth
Kilometer: ca. 13 km
Höhenmeter: ca. 364 hm ↑360 hm ↓
Kategorie: mittelschwer

Mehr Informationen: https://www.typisch-westerwald.de/termine/wanderungen-des-westerwald-vereins/#cc-m-9590252086 



Zeige Karte

a
Burg/Ruine
b
Flughafen
c
Freizeitpark
d
Historisches Bauwerk
e
Sehenswürdigkeit
f
Stadion, Sportzentrum
{"pageType":23,"linkKey":"westerwald","baseUrl":"/(X(1)A(qKnupF64nVHFN7-G_HjpzPQOyceQj7DbWMp8As0PL8tUOCHNNCCv5YKBhUUokDd7xTCSDNbuSvz0EQeSiGnnzbgOjMm4bQ91DbwXc4ckA8urnjwG4Rks8x6A2K7Q0j3H2ej04GFprN5zIRBeGu16eg2))/westerwald/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}